AH: Ausflug nach Speyer

Einen wiederum toll organisierten Ausflug in die Domstadt
Speyer unternahm die AH-Mannschaft der
Spielgemeinschaft Aindling/Stotzard. Mit 25 Personen
startete der Tross von Stotzard aus per Bus bei schönstem
Herbstwetter. An einem sonnigen Plätzchen wurde der erste
Stopp zum obligatorischen Weißwurstfrühstück genutzt, um
gestärkt die weitere Fahrt zu meistern. Nach kurzem Halt am
Hotel ging es zum Freundschaftsspiel gegen die TuS
Maikammer (siehe eigener Bericht).

Weiterlesen

AH: Spielbericht vom Ausflug

Anlässlich des AH-Ausflugs an den Bodensee wurde wieder ein Freundschaftsspiel vereinbart. Zu Beginn des Spiels hing das Weißwurstfrühstück anscheinend noch in den Knochen, sodass die Gastgeber nach einem schönen Freistoßtreffer Mitte der 1. Halbzeit in Führung gingen. Matthias Drechsler konnte kurze Zeit später einen an ihn verschuldeten Foulelfmeter zum Ausgleich verwandeln. Die Stockacher gingen kurz darauf nach einem Abwehrpatzer wiederum in Führung und ließen Torhüter Roland Hörmann keine Chance. Der erneute Ausgleich kurz vor der Pause gelang Jürgen Jarosch.

Weiterlesen

AH – Ausflug an den Bodensee

Einen wiederum toll organisierten Ausflug an den Bodensee unternahm die AH-Mannschaft der Spielgemeinschaft Aindling/Stotzard. Mit 38 Personen startete der Tross von Stotzard aus per Bus bei schönstem Herbstwetter. An einem sonnigen Plätzchen wurde der erste Stopp zum obligatorischen Weißwurstfrühstück genutzt, um gestärkt die weitere Fahrt zu meistern.

Weiterlesen

Ausflug nach Oberstaufen

Einen toll organisierten Ausflug nach Oberstaufen unternahm die AH-Mannschaft der Spielgemeinschaft Aindling/Stotzard. Mit 30 Personen startete der Tross von Stotzard aus per Bus zum Kloster Roggenburg. Kurz vor Eintreffen an der ersten Station steuerte der Bus einen ruhigen Parkplatz an, um ein Weißwurstfrühstück einzunehmen. So konnte die anschließende Führung von Frater Franziskus durch das Kloster gut gestärkt vorgenommen werden. Am anschließenden Roggenburger Ökomarkt konnte noch nach Lust und Laune flaniert und eingekauft werden. Weiterlesen

AH Wattturnier

Nach dem Turnier v.l.n.r. Turnierleiter Franz „Matchi“ Appel, die Sieger Wolfgang Kodmeir und Christian Baumeister und unser Wirt Nikos Zindros.

Fast schon traditionell führte die AH-Mannschaft Anfang Februar nach ihrem Training wieder einmal ein Kesselfleischessen und anschließend ein internes Wattturnier durch. Dazu wurde auch die DJK-Vorstandschaft eingeladen.

Weiterlesen