Tennis Saisonstart verzögert

Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und das Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten hat auch der Bayerische Tennis-Verband entsprechende Maßnahmen ergriffen.

Die Winterrunde, bei der für unsere Damen und Damen 40 noch jeweils ein Spiel ausstand, wird mit sofortiger Wirkung beendet. Es gibt weder Meister noch Absteiger.

Sollte es die Entwicklung zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs im Sommer 2020 für den 8. Juni 2020 vorgesehen (statt Anfang Mai). Diese Entscheidung ermöglicht nun auch einen späteren Beginn der Frühjahrsinstandsetzung in den Vereinen (auch Platzinstandsetzungen sind aktuell natürlich nicht gestattet)
sofern die derzeit geltenden Einschränkungen der Bayerischen Staatsregierung nicht verlängert werden.

Kinderfasching

Am Faschingsdienstag lud die DJK alle kleinen Maschkerer zum Kinderball im Gemeinschaftssaal ein. Wie jedes Jahr war der Kinderfasching sehr gut besucht und dank der Organisation von Roman Wilhelm, sowie Thomas Höger an der Musikanlage hatten alle viel Spaß. Neben zahlreichen Spielen sorgte eine Bauchtanzeinlage für Unterhaltung. Für das leibliche Wohl gab es Kuchen von einigen Helferinnen, Familie Zindros versorgte die Gäste mit Getränken.

Weiterlesen für mehr Bilder

Weiterlesen

Faschingstennis

Die Stotzarder Damen folgten der Einladung des SC Mühlried am Faschingsdienstag nach Ecknach zu einem launigen Faschingstennis. Es wurden verschiedene Doppelpaarungen ausgelost und im Halbstundentakt immer wieder neu gespielt. In den Pausen gab es Kaffee und Krapfen. Den Abend ließen die Spielerinnen im Tennisstüberl gemütlicher ausklingen.

Hallentennis

Während sich die Freiluftplätze im Winterschlaf befinden, halten sich die Tennisler der DJK in den Hallen fit. Die Herren treffen sich regelmäßig in Pöttmes (Bild) und die Damen trainieren in der Traglufthalle in Lechhausen. Wie sich die Damen und Damen 40 in der Winterpunktrunde schlagen, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen