Krönender Abschluss einer fantastischen Saison

Turniersieger D1-Markus-Seibert-Gedächtnisturnier SpVgg Bärenkeller
Hinten von links nach rechts: Luis Seemüller, Paul Rott, Louis Mayer, Max Lichtenstern, Nico Rizoudis, Simon Lechner.
Vorne von links nach rechts: Anton Lechner, Christoph Seizmair, Alexander Stockebrand, Quirin Golling, Arif Göksu.

Nach einer tollen Saison mit jeweils Tabellenplatz zwei in der Herbstrunde 2021 und Frühjahrsrunde 2022 gewann unsere D 1 zuletzt das Turnier in Rohrenfels. Das Sahnehäubchen einer perfekten Saison setzte sich das Team mit dem Gewinn des Turniers bei der SpVgg Bärenkeller selbst auf die Torte.

In der Vorrunde gewannen die Jungs im ersten Spiel gegen die DJK Augsburg-West mit 2 : 0 (Torschützen: Anton Lechner und Arif Göksu. Gegen den TSV Schwaben Augsburg trennte man sich 0 : 0. Beim 1: 0-Sieg gegen den TSV Landsberg trag Paul Rott. Gegen den SV Mering und der SG Horgau/Auerbach-Streitheim endeten die Partien jeweils 0 : 0. Im Halbfinale gegen den FC-Emmering trafen Anton Lechner und Quirin Golling zum 2 : 0-Sieg. Im Finale gegen den TSV Schwaben Augsburg avancierte Quirin Golling zum Matchwinner. Er traf zum 1 : 0 Endstand.

Schreibe einen Kommentar